Wir in West und Ost

Bei dem Projekt „Wir in Ost und West“ handelt es sich um einen bundesweiten Schulwettbewerb. Er wird von dem Universum Verlag initiiert und findet jährlich statt. Als Partner beteiligen sich das Bundesministerium des Innern und die Arbeitsgemeinschaft Jugend und Bildung e.V. Als Sponsor des Wettbewerbs konnte Vattenfall Europe gewonnen werden.

Ziel des Wettbewerbs ist, es die Schüler aus Ost und West in Kontakt zu bringen, mögliche bestehende Vorurteile abzubauen und die Region in der man lebt, vorzustellen. Das Hauptaugenmerk des Wettbewerbs liegt auf einer Zukunftsprognose der Region in der man lebt. Die Schüler sind demnach aufgefordert als Zukunftsforscher in Aktion zu treten und ein Produkt zu erschaffen, in welchen sie ihre Region im Jahre 2020 darstellen.

Die Schüler der jetzigen Klassen 10b nahmen in diesem Jahr erfolgreich an diesem Projekt teil und erreichten mit ihrer PowerPoint Präsentation sogar den 1. Platz des Wettbewerbs.

Auf folgender Internetseite kann das Ergebnis der damaligen Klasse 9a heruntergeladen und bewundert werden:

 

 

 

Auf den Fotos kann man die Klasse von Frau Graunke bei der Preisverleihung des 1000 Euro schweren Schecks sehen.